Bezirk
de

Allianz-Frühgebet

September 11, 2019

Frühgebet, mit anderen Christen aus verschiedenen Kirchen jeden Mittwoch von 6.00 – 7.00 Uhr mit anschliessendem Zmorge in der EMK.

Wir sind eine Gruppe von 8 – 10 Personen. Es gibt einen kleinen Input. Verschiedene Gebetsanliegen werden ausgetauscht, anschliessend wird gebetet. Damit niemand mit Hunger zur Arbeit geht, gibt es als Stärkung ein einfaches Frühstück.

Wie kam es dazu? Gestartet hatten wir im Januar 2013 nach der Allianzgebetswoche. Einigen war es ein Anliegen, sich mit den verschiedenen Gemeinden durchs ganze Jahr zu treffen um zu beten. Ich erlebe es als wertvoll, die Anliegen zu teilen und sie im Gebet in Gottes Hände legen zu dürfen.

Wir haben immer wieder gemeinsame Projekte im Saanenland. Das Adonia-Konzert, Kinderwoche, gemeinsamer Gottesdienst. Wir beten für die Politik, Familie, Kranke, persönliche Anliegen, die Gemeinden im Saanenland usw.

Gemeinsame Gebetstreffen sind ein wichtiger Teil; sie bauen unsere Gemeinde auf und vereinen uns. Also jedermann ist herzlich willkommen. Wir vertrauen auf Gott, denn er tut Grosses. Esther Reichenbach