Sie befinden sich hier: Startseite / Impressionen / Spanien 2015
suche

Bibel und Glauben

"Ich kann nur immer wieder die Beobachtung wiederholen, in der mich meine Erfahrung mehr und mehr bestärkt, dass die, die der Bibel nicht glauben, allem möglichen Glauben schenken."

John Wesley (1703 - 1791)

Berner Oberländer Jodel war in Katalonien zu hören

Anfang Oktober 2015 machten sich etwa 80 Leute der EMK, Jung und Alt mit einem Doppelstock-Bistrobus der STI Reisen auf, um nach Spanien zu reisen. Roses hiess das Ferienziel.

 

Nebst täglichem Singen und den dazu anschliessenden Besinnungen über das Leben, den guten Gott, der in der Schweiz und auch in Spanien am Wirken ist und die Feriengeniessenden Lenker und Gstaader Christen zu einem wachsamen Leben mit Vergebung und Vertrauen aufruft, gab es auch verschiedenes anderes zu erleben. Die beiden EMK Pfarrer Säm Humm (Lenk) und Urs Ramseier (Gstaad) begleiteten die Gruppe.

 

Der an das Hotel angrenzende Stand wurde jeden Tag genossen mit Beach-Volleyball, Sandburgenbauen, Fischen, Sünnele, Baden und mehr. Bald gab es einen Ausflug per Schiff der malerischen Küste entlang, so dass vor Begeisterung sogar ein Berner Oberländer-Jodel im katalonischen Küstengebiet zu hören war. Oder einzelne Junge sah man mit dem Go-Cart über die Piste oder mit Jet-Skis übers Wasser flitzen. Einzelne mieteten Fahrräder, um so die Gegend zu erkunden. Auch ein Tagesausflug nach Barcelona zur bekannten farbenfrohen Markhalle, ins grösste Fussballstadion Europas „Camp Nou“, wo 100‘000 Zuschauer Platz finden, und zu anderen Sehenswürdigkeiten wurde für Interessierte angeboten und vieles mehr. Am Abend und zwischendurch wurde gespielt oder Filme geschaut.

 

Mit vielen guten Eindrücken und guter Erholung kehrten die Reisenden am letzten Samstag wieder wohlbehalten ins Berner Oberland zurück.  

 

Urs Ramseier

 

Hier noch ein paar Bilder zu anschauen: Hier...

 

 

United Methodist Church